Josy

Meine kleine Lhasa-Apso-Prinzessin Josy. Knappe 15 Jahre war sie Teil meines Lebens, bis ich sie im November 2016 gehen lassen musste.

Josy

Mit Mama auf Beobachtungsposten. Foto. Tove Unhjem.

Josy

Meine Josy war ein richtiges Mama-Kind.

Josy

Josy

Mein kleiner Flitzer... ich vermisse sie.

Sunka

Sapa Sunka - "Schwarzer Hund". SIe war fast 10 Jahre Teil meines Lebens, zusammen mit meinem ehemaligen Lebensgefährten Micha. Im April 2018 trennen sich unsere Wege - ein schwerer Abschied.

Sunka

Ganz großes Kino für unseren schwarzen Wolf!

Sunka

Sunka - ein belgischer Schäferhund. Papa war ein Grönendael, die Mama ein Mallinois. Wer sich ein wenig auskennt sieht, dass Sunka so gut wie nichts von der Mama abbekommen hat und wie ein Grönendael aussieht. Foto: Tove Unhjem.

Sunka

Ein stolzes Mädchen.

Sunka

"Lächeln ist die schönste Methode, dem Leben die Zähne zu zeigen" ;-) Foto: Tove Unhjem

Sunka

Sunka ist ein Energiebündel ohne Ende - auch mit ihren 10 Jahren ist sie fit wie ein Turnschuh.

Sunka

Schwarzer Hund im Schnee - schöner gehts ja wohl kaum!

Sunka

Sedona

Sedona war mein Schicksalspferd. Durch sie habe ich Micha kennengelernt... Im September 2014 mussten wir sie schweren Herzens über die Regenbogenbrücke schicken - mit fast 30 Jahren.

Sedona

Das ungewöhnlichste und beste Shooting in meinem ganzen Leben!

Sedona

Sedona wird immer ein Teil meines Lebens sein und hat einen großen Platz in meinem Herzen.

Boy & Cheyenne

Wonderboy & Cheyenne. Auch diese beiden waren viele Jahre Teil meines Lebens - Cheyenne ist mit uns den langen Weg von Deutschland nach Norwegen gegangen. Ab April 2018 galloppieren beide über deutsche Wiesen... ich werde euch vermissen.

Cheyenne

Wonderboy

Boy haben wir aus schlechter Haltung geholt, und in wenigen Monaten ist aus dem wilden Mustang ein wundervoller Freund geworden.

Boy & Cheyenne

Die beiden unzertrennlichen Vierbeiner in einem Bergsee in ca 1000 m Höhe.