Ferien in Norwegen

Hallo Leute! Es ist Freitag - also bald Wochenende! Also jedenfalls für die, die am Wochenende nicht arbeiten müssen. Ich bin noch nicht ganz so weit, morgen vormittag besteht der Aktenberg in meinem Büro noch ein paar Stündchen auf meine Anwesendheit. Aber dann...!

Jetzt erzähle ich es euch das erste Mal so richtig offiziell: Ich stecke voll drin in den Vorbereitungen für mein Großprojekt - eine Ferienwohnung bei mir im Haus. In Isfjorden im herrlichen Romsdal in Norwegen.

Idyllisch gelegen, inmitten eines Tales, umgeben von Bergen, Feldern und Wald. Der Fjord nur einen Steinwurf entfernt, nur wenige Kilometer entfernt von einigen der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnissen Norwegens. Einmalig schön und unvergesslich - das können euch sicher alle bestätigen, die schon einmal hier gewesen sind...

Die Ferienwohnung liegt im Untergeschoss des Hauses, mit eigenem Eingang und Zugang zum Garten. Die Ferienwohnung wird Platz für 6 Personen haben: ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein gesondertes Zimmer mit 2 Einzelbetten und eine Doppelbett-Schlafcouch. Wohnzimmer, ausgestattete Küche und Bad mit Dusche und WC sind natürlich eine Selbstverständlichkeit.

Ein Bonus ist der vollständig eingezäunte Garten direkt am Haus - deswegen ist es für mich kein Problem, Gäste mit Hund(en) aufzunehmen. Leider ist dies nicht überall erwünscht; um so mehr freue ich mich darüber!

Und da ich mit Leib und Seele Reiseleiter war und es im Herzen immer bleiben werde, sollte auch einer von mir geführten Fahrt auf die Trollstigen oder an den Geirangerfjord nicht allzuviel im Wege stehen ;-)

Leider kann ich euch noch keine Bilder zeigen - vorerst muss jede Menge Arbeit (und ja, es ist ja kein Geheimnis - auch Geld!) investiert werden. Nach Ostern soll es losgehen... und diejenigen Leute, die mich etwas besser kennen wissen, dass ich schon ganz hibbelig bin und es kaum erwarten kann, mir die Hände schmutzig zu machen und die Handwerker rumzukommandieren... hihi.

Ende Mai sollte die Ferienwohnung soweit fertig sein, dass ich die ersten Gäste aufnehmen kann.

Wenn nach Ostern dann wirklich das Ende absehbar ist, werde ich einen gesonderten Post machen und auch auf meiner Website eine eigene Rubrik erstellen, die nur die Ferienwohnung betrifft.

Fotos, Preise, Buchungstermine usw werden dann dort so übersichtlich wie es geht (und wie ich es in meiner computertechnischen Unbegabtheit hinbekomme) aufgelistet werden.

Ich kann nur soviel sagen, dass einige Tage im Juli diesen Jahres und auch schon einige in 2019 ausgebucht sind. Also wer jetzt schon weiß, dass er ernsthaft interessiert ist, kann sich gerne per Mail an mich wenden.

Was den meisten von euch wahrscheinlich noch Unbehagen bereitet, ist die An- und Abreise selbst. Aber dies ist gar nicht so schlimm und auch gar nicht sooo teuer, wie die meisten glauben. Gewusst wie... ;-)

Darauf werde ich in einem meiner nächsten Einträge eingehen; es gibt so viele Möglichkeiten!

Aber nun ist Ruhe vor dem großen Sturm - und die werde ich in den nächsten Tagen erstmal noch genießen.

Rutscht gut rein ins Wochenende und macht so richtig das, worauf ihr Lust habt!

Kategorien