Schon wieder oder immer noch..

Hallo ihr Lieben!

So langsam gewöhnt ihr euch dran, dass ich nicht mehr so oft und regelmässig Blogeinträge mache, stimmts? :-)

Ich muss mir einfach meine Zeit ein bisschen einteilen - und ein bissl weniger vorm Bildschirm sitzen. Wenn man das 8-10 Stunden am Tag schon auf Arbeit macht, haben die Augen dann gar nicht mehr wirklich viel Lust auf die Mattscheibe... ihr versteht das sicher.

Wie ihr am heutigen Blogbild seht, streckt König Winter schon arg seine Krallen nach uns aus.

Ich habe gestern meine Sommersandalen und dünne Jacken in den Winterschlaf geschickt und dicken Mantel und Stiefel wieder vorgekramt. Die letzte Woche war es richtig kalt, bis -8! Aber es war so herrlich draußen... wenn die Bäume und Wiesen mit diesen wunderschönen Eismustern überzogen sind, die Sonne auf schneebedeckte Gipfel scheint und alles glitzern lässt... Die Bilder hier sind auf unserem Spaziergang am Samstag morgen entstanden:

Nun kommt auch wieder die Zeit, in der man durchaus hin und wieder mal in den Sternenhimmel schauen sollte - Nordlichtgefahr!!! (Hoffentlich verschlafe ich nicht wieder die besten Tage).

Seit gestern habe ich mir wieder was Neues Schönes ausgedacht. Ich habe zwar im Keller, gleich neben der Ferienwohnung, eine tolle Sauna, aber die muss ich erst wieder leer räumen (musste als Materiallager herhalten, sorry). Also habe ich mich gestern abend auf die Veranda gestellt, bis ich eiskalt war und bin danach in die heiß dampfende Badewanne gehüpft. Nach 20 Minuten in den kuschligen Bademantel gewickelt und ab auf die Veranda. Nach 5 Minuten wieder rein ins heiße Wasser. War das schööön!!! Ich glaub, danach werd ich süchtig. Und es härtet ab... Allerdings sollen Ende der Woche schon wieder zweistellige Plusgrade herrschen.

So ein paar gemütliche Stündchen gönne ich mir jetzt öfters mal. Schön mit einem Buch auf das Sofa kuscheln oder staffelweise Denver Clan gucken (hab ich mir bestellt. Jawohl - ich oute mich!)

Allerdings funktioniert das alles erst nach getaner Arbeit - und ich zeige euch mal paar Bilder, wie die momentan aussieht :-/

Nach was siehts denn aus Leute, hm? Richtig, nach Renovieren. Aber diesmal eher unfreiwillig und mit seeehr wenig Motivation, muss ich zugeben.

Ich habe ja im Haus außer der Ferienwohnung noch 2 kleine Mietwohnungen, und eine davon ist jetzt frei geworden. Unser langjähriger Mieter Marco, den wir quasi mit dem Haus gekauft haben, ist jetzt nach Molde umgezogen, weil er da arbeitet. Verstehe ich. Allerdings muss die Wohnung nach den vielen Jahren komplett renoviert werden. Das kleine Bad hat es in sich - da war noch eine Badewanne von 1950 eingemauert. Für Wasser und Elektrik habe ich wieder meine guten Engel an meiner Seite, auch FLiesen lasse ich legen. Den Rest werd ich alleine stemmen müssen - Schritt für Schritt. Kostet ja auch alles eine Heidenkohle.... Aber das wird, und dann suche ich mir einen netten Mieter. 25, gutaussehend, Spitzenverdiener und Single. :-) :-) Man darf ja mal spinnen, gell?

So, nun wisst ihr, was ich die Nachmittage und Abende so treibe... Aber dann ist wirklich erstmal Schluss und Ende mit dem Umherwühlen.

Maximal noch die Ferienwohnung winterlich und weihnachtlich dekorieren - aber das mache ich ja für mein Leben gerne.

Ich wünsche euch einen schönen Abend - ich hopse aufs Sofa und machs mir gemütlich!

Kategorien